Erkrankungen und Diagnosen

Hier finden Sie Beispiele für Erkrankungen und Diagnosen, bei denen ich Sie gerne therapeutisch begleite.


Therapieindikation bei:

Verletzungen:

  • Knochenbrüche (Frakturen)
  • Amputationen
  • Sehnen-oder Nervenverletzungen
  • Verletzungen der Gelenkkapsel und des Bandapparates
  • Operative Eingriffe an Hand/Ellbogen/Schulter

Überlastungssyndrome/RSI:

  • Tennis-/Golfer-/Mousearm
  • Ursprungs-/Ansatztendopathien (Bizepssehne,..)
  • Sehnenscheidenentzündungen
  • Muskulärer Hartspann
  • Arthrosen

Nervenkompressionssyndrome:

  • Radiculäre Syndrome
  • Plexus-/Phrenicussyndrom
  • Sulcus nervus ulnaris Syndrom
  • Supinatoren-/Pronatorenlogensyndrom
  • Carpaltunnelsyndrom

Erkrankungen des Rheumatischen Formenkreises

  • Heberden-/Bouchardarthrose
  • Rhizarthrose
  • Rheumatoide/Juvenile Arthritis

Fibromatosen:

  • Mb. Dupuytren
  • „Knuckle Pads“

Komplexe Schmerzsymptomatik:

  • Impingement
  • Omarthrose
  • CRPS (früher Mb. Sudeck)
  • Onkologische Erkrankungen

Störungen des zentralen und peripheren Nervensystems:

  • Schlaganfall (Apoplektischer Insult)
  • TIA
  • Mb. Parkinson
  • Multiple Sklerose
  • Querschnittlähmung/inkompletter Querschnitt
  • Schädel-Hirn-Trauma

        

  • Angeborene Fehlbildungen
  • Sensibilitäts-/Feinmotorikstörungen
  • Ödem- oder Narbenbildung nach Verletzung, Operation oder Erkrankung